Drei neue Azubis bei OCHS

Drei neue Azubis bei OCHS

(Nürnberg). Seit Jahrzehnten bildet die OCHS-Firmengruppe, Nürnberg, in diversen Berufen Fachleute aus: Kaufleute, Landmaschinenmechaniker, Brunnenbauer und Rohrleitungsbauer. Drei neue Lehrlinge haben im September 2016 begonnen.

Der hohe Ausbildungsstandard macht sich unter anderem in vorderen Plätzen bei Landes- und bundesweiten Wettkämpfen bemerkbar. Die Lehre aller aktuell elf Azubis dauert jeweils drei Jahre. Auf dem Foto zu sehen sind fünf derzeitige Auszubildende plus zwei, die bereits ausgelernt haben (des weiteren links Ausbildungsleiter Michael Ulfig und in der Mitte die Jugend- und Ausbildungsvertreterin Sabrina Gerber). Es fehlen auf dem Foto sechs Auszubildende, zwei davon derzeit bei der OCHS Bohrgesellschaft mbH und vier bei der OCHS Rohrleitungsbau GmbH (Foto: OCHS). Auch die drei neuen Lehrlinge sind nicht auf diesem Foto zu sehen.