OCHS: Teamwork bei den Wassergewinnungsanlagen Schweinfurt

OCHS: Teamwork bei den Wassergewinnungsanlagen Schweinfurt

(Schweinfurt/Nürnberg). Die traditionsreiche OCHS Rohrleitungsbau GmbH, Nürnberg, arbeitet auch in Schweinfurt Hand in Hand mit den Kollegen vom Brunnenbau und kann somit alle Bauherrenwünsche erfüllen.

In der OCHS-Firmengruppe sind sehr viele Gewerke beheimatet. Die Gewerke Rohrleitungsbau und Brunnenbau arbeiten seit mehreren Jahrzehnten Hand in Hand und können somit Bauherren aus der Wasserversorgung mit nahezu allen gewünschten Fachkenntnissen und Arbeitsleistungen im Brunnen- und Wasserleitungs-, sowie Schachtbau versorgen.

Brunnen bohren und verrohren

In Schweinfurt etwa werden alljährlich die Wassergewinnungsanlagen mit sehr hohem Aufwand gewartet und saniert. Im Rahmen dieser Arbeiten war ein Großteil des Leistungsspektrums der OCHS-Gruppe notwendig. Die Sanierung, Wartung, Reinigung und TV-Befahrung der bestehenden Brunnenanlagen sowie die Bohrung und Verrohrung eines neuen Brunnens übernahm – auch jetzt im Jahr 2017 − die OCHS Bohrgesellschaft.

Das Baufeld inklusive eines neu gebohrten Brunnens wurden termingerecht an die OCHS Rohrleitungsbau übergeben. Die Mitarbeiter errichteten über dem Brunnen ein Schachtbauwerk. In diesem Fall wurde allerdings kein neuer Schacht produziert, angeliefert und versetzt, sondern ein bestehender in der etwa 10 km entfernten Oberen Fassung rückgebaut, zerlegt und per Schwertransport (mit LKW und Tieflader) in die Untere Fassung transportiert. Dort wurde er über die Verrohrung des neuen Brunnens versetzt.

Der Brunnen wurde anschließend mit einer neuen Wasserleitung sowie mit neuen Strom- und Steuerkabeln an das bestehende Versorgungsnetz angeschlossen. Nach dem Entsanden und den Pumpversuchen − die ebenfalls von der Ochs Bohrgesellschaft durchgeführt wurden −, konnte er nach technischer Abnahme in Betrieb gehen. Oberbauleiter Andreas Nitsche freut sich über das prima Teamwork aller Beteiligten: „Ein gesundes Miteinander garantieren Bauherren und Baufirma eine gelungene, reibungslos funktionierende Baustelle aus einer OCHS-Hand. In Schweinfurt konnten wir das einmal mehr beweisen.“